Aufgaben - DRK-Schwesternschaft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die zentralen Aufgaben der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta e.V. sind:

  • Die öffentliche Gesundheitspflege, insbesondere die Kinderkranken- und Krankenpflege und Geburtshilfe unter Beachtung der berufsethischen Grundsätze der Schwesternschaften vom DRK.

  • Das Betreiben einer eigenen Einrichtung zur Förderung der Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

  • Die gezielte Begleitung der Mitglieder bei der persönlichen Karriereplanung in der professionellen Pflege.

  • Unterstützung der Mitglieder bei Fort- und Weiterbildungen und Studiengängen.

  • Die aktive Unterstützung der Mitglieder im Fall von Krankheit, Berufsunfähigkeit und im Alter.

  • Interessenvertretung unserer Mitglieder in beruflichen Belangen.

  • Gestaltung eines aktiven Vereinslebens zur Stärkung des Gemeinschaftsgedankens in der Schwesternschaft.

  • Die Mitwirkung an den Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes und Hilfen für Menschen in Not.

  • Die Beteiligung an Auslandseinsätzen und Hilfsprojekten des Deutschen Roten Kreuzes.


Die Mitglieder der DRK-Schwesternschaft werden größtenteils in der Kinderklinik der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) als Kinderkrankenschwestern bzw. als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen eingesetzt. In der Erwachsenenpflege, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und im Operationsbereich sind ebenfalls Mitglieder unserer Schwesternschaft im Einsatz.

 
 



Die Sozialmedizinische Nachsorgeeinrichtung FAZIT unterstützt Familien, die durch die schwere Erkrankung ihres Kindes Hilfe benötigen.

Alle Informationen über die Einrichtung FAZIT finden Sie auf der
FAZIT-Homepage (www.fazit-goettingen.de)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü