Trommel-Kurs - DRK-Schwesternschaft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen > Fotos, Events

Trommeln mit Hand und Herz

In Kooperation mit der Werner-Schule vom DRK haben wir ein „Seminar der anderen Art“ angeboten.
Von 9.00 bis 16.00 Uhr erlebten wir eine musikalische Reise, die uns Frau Lütkemeyer (Kreative Leibtherapeutin, Musiktherapeutin) ermöglicht hat. Die Gruppe bestand aus 10 Teilnehmerinnen der Werner-Schule, dem DRK-Kreisverband Göttingen-Northeim und unserer Schwesternschaft. Andrea Andrasch-Barth, Ulrike Gideon, Simone Mascher und Monika Rümenapf nahmen an diesem Seminar teil.
Wir lernten lateinamerikanische Rhythmen auf unterschiedlichen Perkussions-instrumenten kennen, übten einen wunderschönen afrikanischen Canon ein und tanzten nach kubanischer Musik. Ein „Grillmeister“ vom Kreisverband und die Teil-nehmerinnen (mit selbstgemachten Salaten und anderen Köstlichkeiten) sorgten dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.
Alle waren sich am Ende einig, dass es eine sehr gelungene Möglichkeit war, dem Alltagsstress zu entfliehen und dass die Musik (auch ohne Vorkenntnisse) Halt und Sicherheit in der Gruppe vermittlet hat.  
Durch die lateinamerikanischen Rhythmen, die Erfolge unserer Einübungen und viel Spaß sind wir mit einem beschwingten, positiven Lebensgefühl in den Alltag zurückgekehrt.
Eine Fortsetzung im Herbst 2013 oder Frühjahr 2014 ist für weitere Interessierte geplant.
Wir werden alle Mitglieder rechtzeitig informieren.

Ihre
Ulrike Gideon

 



Auszug aus dem Handout zum Seminar:

(Bitte Anklicken zum Vergrößern)

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü